City- und Trekkingräder, Giant Fahrrad kaufen

Giant Tourer CS Modell 2019

Kategorie: City- und Trekkingrad

my19tourer lds black 2000-jpg

Kaufpreis

629,90 EUR

Giant Tourer CS Modell 2019

Giant Tourer CS Modell 2019

Kategorie: City- und Trekkingrad

gianttourermy19 damienrosso 3582

Kaufpreis

629,90 EUR

Giant Tourer CS Modell 2019

City- und Trekkingräder für Ihre Ferien in Scharbeutz

Eine Reise an die Ostsee ist für viele Urlauber mit ausgiebigen Radtouren durch das schöne Umland verbunden. Auch bei einem Leih-Fahrrad ist Qualität ein wichtiges Merkmal für entspanntes Radfahren. Die Räder der Marke Giant sind ausgesprochen hochwertig und versprechen einen entsprechenden Fahrgenuss.

Kurzüberblick über die Firma Giant

Die Ursprünge des Fahrradherstellers liegen in Taiwan, wo die Firma im Jahr 1972 gegründet wurde. Bereits 1980 galt sie als umsatzstärkster Hersteller von Fahrrädern in Taiwan. Im Verlauf der folgenden Jahrzehnte agierte die Firma zunehmend auf internationaler Ebene. Heute existieren weitere Produktionsstätten außerhalb Taiwans, darunter in der Volksrepublik China und den Niederlanden. Das Unternehmen ist derzeit der größte Hersteller von Zweirädern weltweit.
Die Firma Giant steht für ein Höchstmaß an Qualität. Sie arbeitet nicht mit Zulieferern, sondern hat alle Fertigungsbereiche in eigener Hand. Die Spezialisierung des Unternehmens besteht vor allem in der Fertigung von Karbonrahmen. Für sämtliche Giant-Rahmen gewährt die Firma eine lebenslange Garantie.
Giant steht nicht nur für die Fertigung hochwertiger Fahrräder, sondern hat sich auch als Sponsor und Ausstatter renommierter Radsportteams einen Namen gemacht.

Zielgruppe für den Gebrauch von City- und Trekkingrädern

Diese Fahrradvariante ist ein klassischer Allrounder und für zahlreiche Einsatzbereite geeignet. Die Räder sind sehr robust und komfortabel. Sie eignen sich für ausgiebige Radwander-Ausflüge ebenso, wie für kurze Strecken zum Einkauf oder zum Strand. Der Fokus liegt auf einer bequemen, im Wesentlichen aufrechten Sitzposition. City- und Trekkingräder sind für alle Personen geeignet, die ihre Urlaubsregion mit dem Rad erkunden möchten und dabei auf eine spezielle Sportausstattung, wie sie beispielsweise von Rennrädern bekannt ist, verzichten können. Die Räder sind geeignet für die ganze Familie und ebenso für jede Altersgruppe.

Die Modellvielfalt bei City- und Trekkingrädern der Firma Giant

Die Kategorie bietet fünf verschiedene Hauptmodelle mit jeweils mehreren Rädern unterschiedlicher Spezifikationen. Sämtliche Modellgruppen verfügen über Räder für Damen und Herren in mehreren Rahmenhöhen.
Das Modell Aero bietet verschiedene Trekkingrad-Versionen mit Shimano-Schaltung und Shimano-Bremsen oder Magura-Hydraulikbremsen. Es verfügt über eine sehr gute Beschleunigung und ist ein ideales Tourenrad.
Das Modell Aspiro ist ein solides Trekkingrad mit Kettenschaltung und Scheibenbremsen. Das Rad bietet einen hohen Lenker, ist wendig und ermöglicht ein ausgewogenes Fahren.
Das Modell Argento ist ein komfortables Trekkingrad mit Federgabel und bequemem Gelsattel. Das Trekking-Lite-Modell bietet eine 27er Gangschaltung und Hydraulikbremsen. Das Modell Tourer ist ein stylishes City-Rad mit tiefem Einstieg und leichtem Aluminiumrahmen. Es bietet eine 7er Gangschaltung und eine einstellbare Federgabel.

Radtouren und Ausflugsmöglichkeiten in die Scharbeutzer Umgebung

Scharbeutz und die gesamte Region haben zahlreiche gut beschilderte Radwanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Viele Wege bieten einen freien Blick aufs Meer und führen die Lübecker Bucht entlang. Es besteht auch die Möglichkeit an einer geführten Radwandertour teilzunehmen und dabei Wissenswertes zur Region zu erfahren.
Scharbeutz ist Teil des 438 Kilometer langen bekannten Ostseeküsten-Radwegs, der im Wesentlichen von Flensburg nach Lübeck führt. Eine besonders bei Familien mit Kindern beliebte Strecke führt von Scharbeutz über die ausgesprochen schöne Strandstraße nach Sierksdorf (eine Strecke 6,2 Kilometer). Dort befindet sich der besonders bei Kindern beliebte Hansapark, ein großer Erlebnispark mit Fahrgeschäften und thematischen Abenteuerspielbereichen.
Eine 12 Kilometer lange Strecke in entgegengesetzter Richtung führt nach Lübeck-Travemünde. Unterwegs bieten sich der Timmendorfer Strand mit einem Besuch des Meerwasser-Aquariums oder ein Abstecher in den Vogelpark Niendorf an. In Travemünde selbst lohnt eine Besichtigung des ältesten Leuchtturms in Deutschland, der ein maritimes Museum beherbergt.